Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /is/htdocs/wp1094005_2Z5AFNSAC0/www/includes/file.phar.inc).

Rückblick 2018

Sommerfest

Am Sonntag den 26. August trafen sich Mitglieder und Freunde unseres Vereins zu einem kleinen Sommerfest im Gemeinde-zentrum. Nach einer kurzweiligen Andacht, die von Amelie und Conny gehalten wurde, stärkten sich die ca. 35 Besucher bei Kaffee und Kuchen.

CVJMer spielen gerne und so ging es anschließend bei herrlichem Sonnenschein hinaus auf den Kirchplatz. Beim Wettkampf für Jung und Alt mit Silke als Spielleiterin wurde den beiden Mannschaften voller Einsatz abverlangt. smiley
Geschicklichkeit, Ausdauer, Geschwindigkeit, Bibelkenntnisse und Pantomime -- für jeden war etwas dabei und alle haben begeistert mitgemacht. Die Mannschaft der Blaunasen verlor deutlich gegen die Rotbacken, aber das hat die gute Stimmung nicht getrübt!
Als Belohnung für alle gab es Gutscheine von Delongo und ne leckere Wurst vom Grillmeister Bernd!
smiley

Fazit: Ein schöner Nachmittag mit vielen lieben Leuten!

 


Konzert RUSTWARTKELANG

Am Samstag, den 21.04.2018, war es mal wieder an der Zeit. Der Jugendetage wurde Bistroatmosphäre eingehaucht und man konnte bei "Schnüssel-Teller", "Leckerchen" und Getränken mal wieder der tollen Musik von "RUSTWARTKELANG" alias Dirk Rust, Winfried Wartke und Wolfgang Lang lauschen. Unterstützt wurden die drei Herren, von Felix Rust am BASS und Max Rust and der Technik.

Gespielt wurde eine bunte Mischung aus ganz unterschiedlich interpretierten Cover-Songs und alten und neuen Eigenkompositionen, wobei gerade die eigenen Stücke wieder in besonderer Weise ansprechend waren.

Vielen lieben Dank an die Musiker und an die helfenden Hände rund herum.

Vielleicht scheint beim nächsten Mal ja nicht so schön die Sonne, dass noch mehr Besucher einen schönen Abend bei toller Musik in nettem Ambiente erleben können....


Osterfrüstück 2018

Das Osterfrüstück am 01.04.2018 ist in diesem Jahr gut angenommen worden.

Gut 60 Personen feierten mit uns den Osternachtsgottesdienst. Die meisten blieben dann zum Frühst+ck, so dass fast alle Plätze besetzt waren. Alle waren gut gelaunt und erfreut sich an den gedeckten Tisch setzen zu können. Ein Frühstück in so einer großen Gemeinschaft ist schon schön.

Wir würden uns freuen Dich im nächsten Jahr auch zu sehen.

   


Jahreshauptversammlung 2018

Die diesjährige JHV begann am 17.03.2018 pünktlich um 15 Uhr. 18 stimmberechtigte Mitglieder waren anwesend. Unterstützt von Silke Lang begannen wir die Versammlung mit einem gemeinsamen Lied. Nach der offiziellen Begrüßung durch Sabine Richter wurde das Protokoll der vergangenen JHV 2017 von Monika Santjer verlesen. Im Anschluss wurde Behrend Santjer für seine 40-jährige Mitgliedschaft geehrt und über neue Mitglieder informiert. Conny Hagel hatte ine Andacht vorbereitet, in welcher wir auch der verstorbenen Mitglieder gedachten.

Es folgten die Gruppenberichte und der Kassenbericht. Im Anschluss wurde der bisherige Vorstand einstimmig entlastet.

Nach der Kaffeepause standen dann zahlreiche Wahlen an:

Amelie Clever wurde in das Amt der ersten Vorsitzenden gewählt. Constane Hagel nahme die Wahl zur zweiten Vorsitzenden an. Marita Martini tritt als Kassiererin die Nachfolge von Jessica Fraenzel an. Mit Monika Santjer, die auch weiterhin Schriftführerin bleibt, ist der geschäftsführende Vorstand nun wieder komplett. Als alte und neue Beisitzer wurden Silke Lang und Kathrin Endmann für jeweils 3 Jahre gewählt. Matthias Korth wurde zunächst für 2 Jahre und Isabell Huckenbeck für 1 Jahr als Beisitzer gewählt.

Die auf der JHV vorgestellten weiteren Termine in diesem Jahr entnehmt ihr bitte dem Anzeiger oder unserer Homepage, oder ihr sprecht uns einfach an, auch wenn es darüber hinaus noch Fragen und Anregungen gibt.

 


Tuba Mirum

Am 25.02.2018 spielte das Blechbläserensemble TUBA MIRUm in der Johanniskirche. Es war ein tolles Konzert, das leider nur gut 30 Personen gehört haben.

Aber die waren sich einig: Das war echt klasse. Gut dass wir da waren, sonst hätten wir was verpasst.