Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /is/htdocs/wp1094005_2Z5AFNSAC0/www/includes/file.phar.inc).

Rückblick 2016

Rückblick Konzert RUSTWARTKELANG

Am 8. Oktober war es mal wieder soweit: Die Jugendetage des Gemeindezentrum verwandelte sich in ein Bistro mit Livemusik. Obwohl Herbstferienbeginn war, waren so viele Besucher da, wir noch nie. RUSTWARTKELANG alias Dirk Rust, Winfried Wartke, Felix Rust und Wolfgang Lang begeisterten die Gäste sowohl mit ansprechenden Cover-Interpretationen aus Rock und Pop als auch mit tollen Songs aus eigener Feder. Bei schöner Musik, netten Gesprächen und guter Bewirtung (…der Schnüssel-Teller war ein Renner) verbrachten die Gäste einen richtig tollen Abend, was sich auch in der Kasse zeigte: 400 € Gewinn für die Jugendarbeit. Ein dickes Dankeschön geht natürlich noch mal an die Musiker und an die lieben Helfer beim Auf- und Abbau und bei der Bewirtung.

 


Rückblick Churchnight 2016

Am 31. Oktober anlässlich des Reformationsfestes fand die 2. ChurchNight statt. Bereits tagsüber herrschte ein quirliges Treiben rund um Johanneskirche und Gemeindezentrum, wo von fleißigen Helfern Lichterketten gespannt, Feuerstellen platziert, die Lutherlounge und noch vieles mehr vorbereitet wurde. Um 18:00 Uhr kamen zunächst 35 Kinder, die im Gemeindezentrum ihr Nachtlager vorbereiteten. Los ging es dann mit einem Gottesdienst, in dem zwei Menschen sich an einem 1000-Teile-Puzzle versuchten und sich dabei nicht durch die Gottesdienstbesucher stören ließen. Im Laufe des Gottesdienstes wurde dann deutlich, wie viel Symbolkraft doch so ein Puzzle im Hinblick auf das Leben und auch die Gemeinschaft unter Christen hat. Bereichert wurde der Gottesdienst durch den vor allen Dingen lauten Gesang der „Johannes-Kids“ und dem sehr schönen Gesang der Johanneskantorei. Im Anschluss an den Gottesdienst konnte man sich in netter Atmosphäre und mit netten Menschen an den Feuerstellen mit Suppen und Glühwein vor der Johanneskirche wärmen oder in der Lutherlounge verweilen. Die Kinder besuchten wieder verschiedene Stationen (Schmied, Töpfer, Stockbrot, Haarkranzbasteln), und auf dem Dachboden der Johanneskirche wartete in diesem Jahr Luthers Käthe. Ein schöner Abend endete dann mit einem Abendsegen in der Kirche, und auch die Übernachtungskinder haben dann irgendwann tatsächlich geschlafen. Ein herzliches Dankeschön geht an Suppenköche, die Auf- und Abbauer, die Kinderbetreuer, die Einkäufer, die Bewirtungshelfer, die  ….

 


Ostern in Taizé

Die Communauté von Taizé ist der Name einer Gemeinschaft von Brüdern, die Frère Roger 1940 im südburgundischen Dorf Taizé ins Leben rief. Zur Kommunität gehören Brüder aus über 25 Ländern und aus verschiedensten christlichen Traditionen (evangelisch, anglikanisch, katholisch, orthodox). Seit Ende der 50er Jahre finden das ganze Jahr über internationale Jugendtreffen in Taizé statt.

Dieses Jahr war ich mit 6 (jungen und alten) Jugendlichen in Taizé. Wir teilten uns einen Bus mit der ev. Inseljugend Wuppertal-Langerfeld, die nicht nur zu einem anderen Kirchenkreis, sondern auch noch einer anderen Landeskirche gehört.

Das angesagte schlechte Wetter für die Woche in Taizé,  war zum Glück nicht zu sehen. So konnten wir, gemeinsam mit ca. 4.500 tausend anderen Menschen die Gemeinschaft untereinander und mit Gott genießen.

Es war eine wunderschöne Woche, voller Begegnungen und Erfahrungen. Uns hat es sehr gut gefallen und nächstes Jahr kommen wir wieder!!!

Hier noch O-Töne der Jugendlichen: „Das war so cool hier, ich komme nächstes Jahr wieder mit.“, „Es war eine spannende Woche und ist ein Muss für Jugendliche die Bock haben, etwas zu erleben.“.

Falls du/Sie Lust hast mitzufahren, merke dir schon mal die Woche vom

17.-23.04.2017.

 

Eure Yvonne

Taize Oster. Foto Yvonne


Jahreshauptversammlung 06. Februar 2016

Am 06. Februar trafen sich 29 Mitglieder des Vereins zur alljährlichen Jahreshauptversammlung um 15 Uhr im Gemeindezentrum.  Die Sitzung begann pünktlich mit der Begrüßung der Anwesenden und der  Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung.

Dieses Jahr wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:

Ewald Kapanski für 65 Jahre, Ulrich Wutzke für 50 Jahre und Christa Kutz für 40 Jahre Mitgliedschaft im CVJM Ennepetal- Voerde. 

Nach der Ehrung der langjährigen Mitglieder hielt Friedhelm Ringelband eine Andacht und danach folgten die Gruppenberichte der Vereinsgruppen. Leider lagen zur  Versammlung nicht von allen Gruppen Jahresberichte vor. Der Bericht des Vorstands erfolgte durch Sabine Richter, die in diesem Zusammenhang auch auf die Lage des Vereins hinsichtlich schrumpfender Mitgliedszahlen und Überalterung des Vereins hinwies. Es wurde aufgezeigt, dass sich der gesamte Verein über die zukünftige Ausrichtung in den nächsten Monaten Gedanken machen muss. Den Kassenbericht übernahm Bernd Santjer, für die entschuldigt fehlende Jessica Fraenzel. Durch den Kassenprüferbericht und die Versammlung wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.

Die diesjährigen Wahlen hatten folgende Ergebnisse:

  1. Vorsitzende – keine Vorschläge, daher bleibt die Position vakant
  2.  Vorsitzende Sabine Richter wurde wiedergewählt

Schriftführerin Monika Santjer wurde wiedergewählt

Beisitzer:

Marita Martini

Friedhelm Ringelband

Matthias Weiss

Kassenprüferin Kathrin Endmann

 

Wir danken an dieser Stelle nochmals allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für die treue Mitarbeit.

Nach den Punkten Vorschau auf 2016 und Verschiedenes wurde die Versammlung um 17:40 beendet. Musikalisch begleitet wurde die JHV durch Silke Lang.

     Monika Santjer, Uli Wutzke, Ewald Kapanski, Matthias Weiß, Friedhelm Ringelband und Sabine Richter